Autorencoaching und Roman-TÜV

40224Gerdom_DieSchattenreiter.inddWer bin ich und was biete ich an?

Wer sich hier auf meiner Seite ein bisschen umsieht, wird erkennen, dass mein Schwerpunkt auf dem Schreiben von Romanen liegt. Da soll es auch bleiben, und wenn der Mond auf die Erde fällt.

Aber wer mich näher kennt – zum Beispiel aus dem Umfeld von Qindie oder den 42erAutoren – weiß, dass ich immer wieder auch KollegInnen von der schreibenden Zunft bei ihren Projekten unterstütze.
Und warum sollte das nur im internen Kreis passieren? Ich coache gerne, ich verbeiße mich gerne in fremde Projekte und lasse mein Gehirn heißlaufen, um herauszufinden, wie sie zu verbessern sind.
Andere lösen Kreuzworträtsel – ich bin eine Fachidiotin, ich löse viel lieber Aufbauprobleme, Figur- und Strukturrätsel und kläre Sprachunklarheiten.

Was mache ich nicht?
Ich bin keine Agentin. Das heißt: Ich vermittele keine Manuskripte.

Susanne GerdomRent a Novelist

Wer kann mich buchen?
Im Prinzip jede/r. Ich habe keine Berührungsängste, mich mit Anfängertexten und den dazugehörigen Schwierigkeiten zu beschäftigen – jede/r hat mal klein angefangen. Ich auch.
Aber auch anspruchsvollere KlientInnen dürfen bei mir klingeln – manchmal fehlt doch nur der Blick eines anderen Profis auf die eigene Baustelle, ehe man seinen Athleten ernsthaft in die Arena schickt … sprich: das Manuskript einem Verlag oder Agenten anbietet. Da ist ein grundsätzliches Abklopfen auf Tauglichkeit, Konstruktion, Stimmigkeit und Tempo, die sprachliche und inhaltliche Umsetzung keine schlecht investierte Mühe. Vor allem, wenn einem eine andere Autorin diese Mühe abnimmt …

Aber auch, wenn es darum geht, ein Projekt an den Start zu bringen, Pannenhilfe zu leisten, wenn sich das aktuelle WiP festgefahren hat oder eine momentane Schreibblockade zu beseitigen – ich krempele gerne meine Ärmel hoch, spucke in die Hände und packe es an.

Weiter